Tagesablauf

Die Montinis sind Teil unsere Schulalltags

Alle Vorschülerinnen und Vorschüler beginnen morgens zusammen mit den großen Montis, sind aber in einem eigenen Klassenzimmer untergebracht. Patenschaften mit den Großen erleichtern den Übergang in die Grundschule und ermöglichen Kindern, die schneller lernen und begreifen einen unkomplizierten Übergang in die erste Klasse - auch während eines Schuljahres.

7.30 bis 8.00 Uhr
Der Tag für die Montinis startet mit der Gleitzeit.

8.00 bis 11.15 Uhr
Jetzt ist Freiarbeit angesagt, die Kinder arbeiten, lernen und essen in dieser Zeit auch ein gemeinsames zuckerfreies Frühstück.

11.15 bis 11.45 Uhr
Kreisgespräch: In dieser Zeit behandeln wir ein Sachthema, das wir im Kreis zusammen besprechen.

11.45 bis 12.30 Uhr
Zeit fürs gemeinsames Mittagessen, welches vom schuleigenen Koch frisch zubereitet wird. Dabei wird auf evtentuelle Lebensmittelunverträglichkeiten oder auch die vegetarische Lebensweise selbstverständlich Rücksicht genommen.

Um 12.30 Uhr ist Pause
Die Pause findet im schuleigenen Wäldchen statt. Hier wird der Kopf wieder frei und auch die Bewegung kommt nicht zu kurz. Die Kinder haben die Möglichkeit, den kleinen Buchenwald selbstständig zu erforschen oder auch einfach nur mit Freunden und Freundinnen zu spielen. Der Kletterwald sowie die verschiedensten Spielangebote laden zu Spaß und Freude ein.

Ab 13.30 
Die Montinis ziehen sich wieder in ihren Gruppenraum zurück, wo sie arbeiten, spielen, malen, basteln oder auch einfach nur ruhen können.

Um 15:00 Uhr ist der Schultag für die Montinis zu Ende!

Achtung! Am Freitag endet der Schultag der Montinis schon um 13.30 Uhr.

7.30 bis 8.00 Uhr Gleitzeit
8.00 bis 9.00 Uhr Freiarbeit
9.00 bis 10.00 Uhr Frühstück
10.00 bis 10.45 Pause im Wäldchen
10.45 bis 12.15 Uhr Kreisgespräch und Freiarbeit
12.15 bis 13.00 Uhr Mittagessen
13.00 bis 13.30 Uhr Pause im Wäldchen

Wie melde ich mich an? LERNEN SIE UNS KENNEN

Nachrichten

„Da haben wir den Salat!“

Die erste Ernte wurde eingefahren und landete gleich in der Salatbar fürs Mittagessen. Einhellige Meinung der Salatesser: "So gut hat Salat noch nie geschmeckt!" Selbstständiges Lernen kann so lebensnah sein, denn mit Montessoris tiefem Verständnis für die Vernetzung allen Lebens und die Bedeutung der Natur, ist ihre ökologische Sicht der Erziehung geradezu modern.

Digitaler Tag der offenen Tür am 8. Mai 2021

Leider konnten wir auch dieses Mal keine Besucher persönlich in unserer Montessori Schule empfangen, mit Kaffee und Kuchen begrüßen und von den Kindern durch die Schule führen lassen. Aber unser engagiertes Team machte das Beste daraus und präsentierte sich und unser pädagogisches Konzept digital.

Distanzunterricht / Wechselunterricht / Notbetreuung

Da Wiesbaden seit dem 23.4.2021 mit dem Inzidenzwert kontinuierlich über 165 liegt, müssen - nach Vorgabe des aktualisierten Infektionsschutzgesetzes (Notbremse) - alle Schulen in Wiesbaden ab dem 27.4.2021 in den Distanzunterricht wechseln.

Presse

Neue Schulleiterin an der Montessori Schule Wiesbaden

Seit einem Monat ist die neue Schulleiterin im Amt. Begeistert von der familiären Atmosphäre und der engagierten Lehrerschaft will Regine Hadaschik gemeinsam mit dem Team die Schule zukunftssicher gestalten.

Tag der offenen Tür am 3.11.2018

Seit knapp einem Jahr gibt es die Montinis. Die Vorschüler der Montessori Schule Wiesbaden freuen sich darauf, den Besucher zu zeigen, wie sie lernen und mit Montessori-Material arbeiten. Das ist kein Spielzeug sondern Arbeitsmaterial und hilft den Kindern, ihre intellektuellen, psychischen und motorischen Fähigkeiten zu entwickeln. Die richtige Basis für den Einstieg in die Grundschule.

Aus der Not geboren: Montessori Schule bietet eigene Verkehrsschule für Viertklässler an

Im Juli 2017 wurde der Montessori Schule mitgeteilt, dass aus Personalmangel kein Verkehrsunterricht mehr stattfinden könne. Die Landeshauptstadt Wiesbaden, die als Schulträger die Jugendverkehrsschule betreibt, hat allen Wiesbadener Privatschulen eine Absage erteilt. Lehrer und Eltern der Montessori Schule wollten das nicht hinnehmen. Verkehrserziehung ist wichtig, deshalb organisierten sie eine eigene Fahrrad-Führerscheinprüfung.

Montessori Schule Wiesbaden feiert 20jähriges Jubiläum

Seit ihrer Gründung 1997 hat sich unsere kleine Schule zu einem festen Bestandteil der Wiesbadener Schullandschaft entwickelt. Sie ist ein Beispiel für die Vielfältigkeit des Lernens sowie Lehrens und die einzige Schule in Wiesbaden, die 100% nach den Grundsätzen von Maria Montessori arbeitet. An unserer Schule sollen Lust am Lernen, Freude an der Selbsttätigkeit und achtsamer Umgang miteinander die Schulzeit prägen - ohne Noten und ohne Schulbücher.

Die Montinis kommen!

Die Montinis sind die Kinder unserer Vorschulgruppe. Hier mischen sich schulische mit vorschulischen, spielerischen Inhalten. Gezielt geht es um die Förderung der kognitiven, motorischen, emotionalen und sozialen Entwicklung von Kindern im Alter von 4,5 bis sechs Jahren. So steht die Vorbereitung auf die sogenannte leichte Hand (Schreibhand) und das Verständnis für Form und Menge genauso auf unserem Lehrplan wie die Schulung der Sinne und die Körperwahrnehmung.

Tag der offenen Tür am 4.3.17 und Infoabende

Schulkinder der Montessori Schule zeigen, wie Lernen nach der Reformpädagogin Maria Montessori in der Praxis aussieht: Hier gibt es statt Fibel, Diktat und Mathebuch innovative Lernmaterialien wie „Sandpapierbuchstaben“, „Lesedosen“, „Hunderterbrett“ und „goldenes Perlenmaterial“. Wie sich die Kinder damit Wissen selbständig aneignen, können Eltern und zukünftige Schulkinder von 10 bis 13 Uhr anschauen und selber ausprobieren.

Chihuahua-Mischling Shandy geht zur Schule

Seit einem Jahr besucht die drei Jahre alte Mischlingshündin Shandy die Jahrgangsgemischte Ahorn-Gruppe der Montessori Schule Wiesbaden. Jeden Dienstag und Donnerstag unterstützt sie mit ihrer Anwesenheit die Kinder in der Freiarbeit.

Tag der Offenen Tür: 12. März 2016

Montessori-Pädagogik entdecken! Der Tag der Offenen Tür bietet einen spannenden Blick "hinter die Kulissen": Gläsernes Klassenzimmer "Lernen live", Mitmachangebote und eine Sinnesrallye.

Tage der Offenen Tür: 7. und 8.11.2015

In Wiesbaden gibt es nur eine Grundschule, die 100 % nach den Grundsätzen von Maria Montessori arbeitet. Interessierte Eltern sind herzlich eingeladen unser Lernen "live" zu erleben.

Neuer Webauftritt der Montessori Schule Wiesbaden

Nicht mehr zeitgemäß, so lautete das einhellige Urteil der Schulgemeinde über den alten Webauftritt. Der Wunsch nach einer modernen Website geisterte schon eine Weile rum. Deshalb entstand nun ein völlig neuer und ganz anderer Internetauftritt.

Musical der Montessori Grundschule

Zwei Affen, ein Panther, eine Löwin nebst Tigerdame mit Kind und die Gattin des Zirkusdirektors - alle sind verschwunden. Der Zirkusdirektor ist hilflos und nur die Wahrsagerin kann helfen: Chaos im Zirkus Schwuppdiwupp...

Infoabend am 19.2. und 19.3.2015

Die Kinder entscheiden, womit sie sich beschäftigen wollen. Wie und warum das gut funktioniert, erfahren Eltern auf dem Informationsabend, der in der Aula der Schule stattfindet.