Wir feiern 20jähriges Jubiläum

20 Jahre Lust am Lernen

Wiesbaden, August 2017:
Seit 20 Jahren orientiert sich die Montessori Schule auf dem Freudenberg als einzige Grundschule in Wiesbaden zu 100 Prozent an dem pädagogischen Konzept der italienischen Ärztin und Pädagogin Maria Montessori.

Ziel der Schulgründung war es, einen Lern- und Lebensort zu schaffen, an dem Kinder ihre individuellen Fähigkeiten entfalten können. 20 Jahre Montessori in Wiesbaden, das ist Bildungsarbeit am Puls der Zeit: Lernen durch Neugierde und Freude – ohne Noten und ohne Schulbücher!

Am Samstag, den 26. August feiert die Schule das 20jährige Jubiläum mit einem Festakt um 13 Uhr. Anschließenden findet das traditionelle Monti-Sommerfest statt mit Abenteuer-Parcours im Kletterwald, Musikprogramm, Sponsorenlauf sowie leckeren Kuchen, Salaten und Grillstation.

Zum Festakt werden unter anderem Oberbürgermeister Sven Gerich sowie Stadtkämmerer Axel Imholz das Ereignis mit Grußworten würdigen. Das Rahmenprogramm wird von den Schülerinnen und Schülern gestaltet.

Im Anschluss an den Festakt wird Oberbürgermeister Gerich zusammen mit Schülerinnen und Schülern den Kletterparcours in unserem Pausenwald meistern. Klettern ist Teil der Erlebnispädagogik, die Bestandteil unseres Unterrichts an der Montessori-Schule ist.

Montessori Schule Wiesbaden
« 20 Jahre Lust am Lernen »
Um 13 Uhr feierlicher Festakt
Ab 14 Uhr Sommerfest

Vertreter der Presse sind herzlich eingeladen, gemeinsam mit den Schulbeteiligten und den geladenen Gästen zu feiern.

Zum Festakt wird um vorherige Anmeldung im Schulsekretariat unter 0611/ 184 24 57 gebeten. Unter dieser Nummer stehen wir auch für Rückfragen herzlich gerne zur Verfügung.