Montessori Schule Wiesbaden hat noch freie Plätze für Quereinsteiger

Die Schullandschaft ist vielfältig in Deutschland und die Montessori-Pädagogik nimmt hier seit über 100 Jahren einen festen Platz ein. Sie ist für viele Eltern eine Alternative zur Regelschule, weil sie zweifeln, ob ihr Kind an der „normalen Grundschule“ individuell genug gefördert wird oder weil Eltern plötzlich feststellen, dass die Regelschule doch nicht die Erwartungen erfüllt.

Unser Ziel ist es, Kinder zum eigenen kreativen Denken zu ermutigen. Bei uns dürfen sie Fehler machen, um daraus zu lernen. Es wird Ihnen Zeit gelassen, Lösungswege selber zu erarbeiten, weil sie dann auch verstanden werden.

Achtung Quereinsteiger!

Für Eltern, die sich einen Wechsel an die Montessori Schule Wiesbaden überlegen, bieten wir eine Info-Hotline an! 

Rufen Sie uns an: 015155276746

Seit über 20 Jahren orientiert sich die Montessori Schule auf dem Freudenberg als einzige Grundschule in Wiesbaden zu 100 Prozent an dem pädagogischen Konzept der italienischen Ärztin und Pädagogin Maria Montessori. Viele Erkenntnisse Maria Montessoris gelten heute in den modernen Erziehungswissenschaften als Standard - auch die aktuelle Hirnforschung hat mittlerweile vieles von dem, was Maria Montessori schon vor hundert Jahren beschrieben hat, in Untersuchungen bestätigt. 

Montessori in Wiesbaden, das ist Bildungsarbeit am Puls der Zeit: Lernen durch Neugierde und Freude – ohne Noten und ohne Schulbücher!

INFORMIEREN SIE SICH JETZT!