Infoabend für interessierte Eltern

Bei uns entscheiden die Kinder, womit sie sich beschäftigen wollen. Sie glauben nicht, dass das funktioniert? Erfahren Sie mehr auf unserem Informationsabend, der in der Aula der Schule stattfindet.

Denn was Montessori so anders im Unterschied zur „normalen“ staatlichen Grundschule macht, ist die Sicht auf das Kind. Montessori-Pädagogen gehen davon aus, dass jedes Kind eine angeborene Neugierde und einen Drang zum Lernen hat. Fordern und Fördern stehen im Vordergrund. Stures Auswendiglernen gibt es nicht. Montessori bedeutet kein Frontalunterricht, kein Leistungsdruck, keine Schulstunden im 45-Minuten-Takt und keine Hausaufgaben. Hier darf man lernen, was einen gerade interessiert.

In der Freiarbeit erleben die Montessori-Kinder, das Lernen und Erforschen Spaß macht und keine Last ist. Mit Hilfe der vielfältigen Materialien werden Themen bearbeitet - egal ob es sich um das Erlernen von Schreibschrift, geometrischen Formen oder Multiplikation handelt.

Aktives Handeln, Erfahrung und Anschauung sind die Wege zum Erfolg. Das macht nicht nur Spaß, sondern ist auch gut fürs Selbstbewusstsein. Montessori-Kinder lernen von Anfang an, wie man sich Wissen selbständig aneignet, wie man eigenständig Probleme erkennt und Lösungen findet. Und weil sich die Montessori Schule Wiesbaden an den Interessen und dem Lerntempo des einzelnen Schülers und nicht an der Gruppe orientiert, lernen Kinder aus drei Jahrgangsstufen in einer Gruppe miteinander. Voneinander lernen und untereinander regeln, das stärkt zudem die sozialen Kompetenzen, erleichtert den Übergang auf die weiterführende Schule und bereitet aufs Leben vor.

Im Anschluss an die Veranstaltung werden von den Pädagogen und der Schulleitung gerne Fragen beantwortet. Anmeldeunterlagen für das Schuljahr 2016/17 liegen aus. Quereinsteiger sind willkommen.

Informationsabend der Montessori Schule Wiesbaden
am 3. November und 1. Dezember 2015 jeweils um 20 Uhr in der Aula der Schule

  •   Was steckt hinter der Montessori-Pädagogik
  •   Umsetzung an der Montessori Schule Wiesbaden
  •   Alles über Schulablauf und -alltag

Nachrichten

Showtanz im Gardekostüm an der Montessori Schule

Abschlussaufführung der Tanz AG. Am 14. Juni wirbelten Schülerinnen der zweiten bis vierten Klasse zur Filmmusik von Fluch der Karibik über die Schulbühne. Nach hartem Training zeigten sie stolz ihre Leistung und begeisterten mit ihrem Showtanz ihre Familien.

mehr>

Herzlichen Glückwunsch an die Mathetüftlerinnen und -tüftler

Vier Mathetüftlerinnen und -tüftler der Montessori Schule Wiesbaden qualifizierten sich für die Zwischenrunde zum Pangea Mathematikwettbewerb. Ein Monti schaffte es sogar ins Finale nach Frankfurt.

mehr>

Das Interims-Schulleitungsteam packt an

Vier Lehrerinnen haben Verantwortung übernommen. Sie wollen die Schule leiten bis eine neue Schulleitung gefunden wird. Dank voller Unterstützung vom Kollegium und dem Vorstand fällt dem Team die Übernahme von Aufgaben in dieser Sandwich-Position leicht. Die kompetenten Montessori-Pädagoginnen haben jede Menge Ideen und packen seit dem 1. Februar tatkräftig an.

mehr>

Presse

Montinis wollen zeigen, was sie können

Seit knapp einem Jahr gibt es die Montinis. Die Vorschüler der Montessori Schule Wiesbaden freuen sich darauf, den Besucher zu zeigen, wie sie lernen und mit Montessori-Material arbeiten. Das ist kein Spielzeug sondern Arbeitsmaterial und hilft den Kindern, ihre intellektuellen, psychischen und motorischen Fähigkeiten zu entwickeln. Die richtige Basis für den Einstieg in die Grundschule.

mehr>

Lehrer und Eltern organisieren Fahrrad-Führerscheinprüfung

Im Juli 2017 wurde der Montessori Schule mitgeteilt, dass aus Personalmangel kein Verkehrsunterricht mehr stattfinden könne. Die Landeshauptstadt Wiesbaden, die als Schulträger die Jugendverkehrsschule betreibt, hat allen Wiesbadener Privatschulen eine Absage erteilt. Lehrer und Eltern der Montessori Schule wollten das nicht hinnehmen. Verkehrserziehung ist wichtig, deshalb organisierten sie eine eigene Fahrrad-Führerscheinprüfung.

mehr>

20 Jahre Lust am Lernen

Seit ihrer Gründung 1997 hat sich unsere kleine Schule zu einem festen Bestandteil der Wiesbadener Schullandschaft entwickelt. Sie ist ein Beispiel für die Vielfältigkeit des Lernens sowie Lehrens und die einzige Schule in Wiesbaden, die 100% nach den Grundsätzen von Maria Montessori arbeitet. An unserer Schule sollen Lust am Lernen, Freude an der Selbsttätigkeit und achtsamer Umgang miteinander die Schulzeit prägen - ohne Noten und ohne Schulbücher.

mehr>

Die Montessori Schule Wiesbaden bietet ab sofort eine Vorschulgruppe an

Die Montinis sind die Kinder unserer Vorschulgruppe. Hier mischen sich schulische mit vorschulischen, spielerischen Inhalten. Gezielt geht es um die Förderung der kognitiven, motorischen, emotionalen und sozialen Entwicklung von Kindern im Alter von 4,5 bis sechs Jahren. So steht die Vorbereitung auf die sogenannte leichte Hand (Schreibhand) und das Verständnis für Form und Menge genauso auf unserem Lehrplan wie die Schulung der Sinne und die Körperwahrnehmung.

mehr>

Die Montessori Schule Wiesbaden stellt sich vor

Schulkinder der Montessori Schule zeigen, wie Lernen nach der Reformpädagogin Maria Montessori in der Praxis aussieht: Hier gibt es statt Fibel, Diktat und Mathebuch innovative Lernmaterialien wie „Sandpapierbuchstaben“, „Lesedosen“, „Hunderterbrett“ und „goldenes Perlenmaterial“. Wie sich die Kinder damit Wissen selbständig aneignen, können Eltern und zukünftige Schulkinder von 10 bis 13 Uhr anschauen und selber ausprobieren.

mehr>

Ein Jahr Schulhund Erfahrung an der Montessori Schule Wiesbaden

Seit einem Jahr besucht die drei Jahre alte Mischlingshündin Shandy die Jahrgangsgemischte Ahorn-Gruppe der Montessori Schule Wiesbaden. Jeden Dienstag und Donnerstag unterstützt sie mit ihrer Anwesenheit die Kinder in der Freiarbeit.

mehr>

Montessori-Pädagogik entdecken! Der Tag der Offenen Tür bietet einen spannenden Blick "hinter die Kulissen": Gläsernes Klassenzimmer "Lernen live", Mitmachangebote und eine Sinnesrallye.

mehr>

In Wiesbaden gibt es nur eine Grundschule, die 100 % nach den Grundsätzen von Maria Montessori arbeitet. Interessierte Eltern sind herzlich eingeladen unser Lernen "live" zu erleben.

mehr>

Monti-Website präsentiert sich mit neuen Inhalten und benutzerfreundlicher Gestaltung.

Nicht mehr zeitgemäß, so lautete das einhellige Urteil der Schulgemeinde über den alten Webauftritt. Der Wunsch nach einer modernen Website geisterte schon eine Weile rum. Deshalb entstand nun ein völlig neuer und ganz anderer Internetauftritt.

mehr>

Chaos im Zirkus Schwuppdiwupp

Zwei Affen, ein Panther, eine Löwin nebst Tigerdame mit Kind und die Gattin des Zirkusdirektors - alle sind verschwunden. Der Zirkusdirektor ist hilflos und nur die Wahrsagerin kann helfen: Chaos im Zirkus Schwuppdiwupp...

mehr>

Mit Freiarbeit gegen den Schulstress

Die Kinder entscheiden, womit sie sich beschäftigen wollen. Wie und warum das gut funktioniert, erfahren Eltern auf dem Informationsabend, der in der Aula der Schule stattfindet.

mehr>

Sie haben Fragen zur Montessori Schule Wiesbaden?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir antworten Ihnen gerne! Unsere Geschäftsstelle ist an Schultagen von 8 Uhr bis 15 Uhr besetzt: 0611 - 184 24 57